Die Suche ergab 11 Treffer

von Detlef
10. Jun 2019 16:29
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 10
Zugriffe: 801

Re: zum sog. Reaktorunglück bei Chernobyl

Wer sich sachlich über dem damaligen tatsächlichen Ablauf in Chernobyl informieren möchte, der sollte sich mit dem folgenden Artikel intensiv beschäftigen (d.h. ihn studieren): http://www.911-truth.net/Chernobyl_nuclear_disaster_vs_Manhattan_ground_zero_German.pdf schon der Anfang macht klar, hier ...
von Detlef
30. Mai 2019 10:43
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Was hilft und gut tut
Antworten: 26
Zugriffe: 1882

Re: Was hilft und gut tut

Wie hast Du gemessen? RMS, Peak oder Peak hold Wenn ich z.B. RMS messe habe ich an einer Stelle 10µW/m² aber als Peak hold 700µW/m². Biologisch relevant ist wohl eher Peak hold -würde ich sagen, da RMS ja nur den Wärmeeintrag mittelt. In einem aktuellen Vortrag von Klaus Buchner wurde von 100µW/m² ...
von Detlef
30. Mai 2019 09:57
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 10
Zugriffe: 801

Re: zum sog. Reaktorunglück bei Chernobyl

Dokument von Verschwörungstheoretikern die uns wissen lassen wollen Kernkraft sei eigentlich sicher. Hallo Domenica Kernkraftwerke sind tatsächlich sicher und bei conrebbi gibt es ein Video, in dem er erklärt, dass "Verschwörungstheorie" ein Begriff für Bekloppte sei: https://www.youtube.com/watch?...
von Detlef
28. Mai 2019 22:38
Forum: Abschirmung & Messung
Thema: Abschirmungen
Antworten: 11
Zugriffe: 1017

Re: Abschirmungen

In Sichtweite meiner Wohnung befindet sich ein Mobilfunksender, dessen Antenne genau in die Wohnung strahlt. Auf dem Balkon beträgt die Strahlung mehr als 2.000 uW/m², im Zimmer etwas weniger. Zur Abschirmung brachte ich Fensterschutzfolien an. Die Strahlung wurde um den Faktor 10 auf 200 uW/m² redu...
von Detlef
28. Mai 2019 22:11
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Was hilft und gut tut
Antworten: 26
Zugriffe: 1882

Re: Was hilft und gut tut

Was mir hilft und gut tut: Bei der Bildschirmarbeit Nicht zu lange am Bildschirm sitzen (Nieder- und Hochfrequenz), wenn am Bildschirm, dann mit Blaulichtschutzbrille (gibt es auch als preisgünstige Lesehilfe – besser natürlich eine entsprechende Optikerbrille, vor allem bei Permamentnutzung). Dies...
von Detlef
28. Mai 2019 21:37
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Alltag mit ehs
Antworten: 6
Zugriffe: 679

Re: Alltag mit ehs

Tinitus ist übrigens durch Stress hervorgerufen. Hallo Domenica die roten Blutkörperchen sind positiv geladen und stoßen sich dadurch gegenseitig ab. Durch Mobilfunkstrahlung werden die Ladungen neutralisiert, so dass die Blutkörperchen Geldrollen bilden. Dazu gibt es bei yt einige Beiträge. Die Ge...
von Detlef
28. Mai 2019 20:47
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Alltag mit ehs
Antworten: 6
Zugriffe: 679

Re: Alltag mit ehs

Hallo ihr. Meinem Mann Udo geht's heute sehr schlecht. Er schläft ein schreckt hoch hat Herzklopfen ... Seit Monaten Kopfschmerzen und tinnitus. Hallo Nora, ich kann euch nur eine kleine Empfehlung geben: Es gibt Kleidung, die die Strahlung abschirmt, z.B. ein mit Silberfäden versehenes Unterhemd: ...
von Detlef
28. Mai 2019 19:39
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Erfahrungen mit 5G-Strahlung
Antworten: 12
Zugriffe: 1040

Re: Erfahrungen mit 5G-Strahlung

Ich dachte bisher immer, die Energie der Strahlung ist in erster Linie abhängig von der Sendeleistung und der verwendeten Antenne. Im Ergebnis dann die entsprechende Leistungsflussdichte, die beim Empfänger ankommt. Für die "Gefährlichkeit" der Funkstrahlung kommt es sicher auch auf die Frequenz an...
von Detlef
27. Mai 2019 23:30
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Erfahrungen mit 5G-Strahlung
Antworten: 12
Zugriffe: 1040

Re: Erfahrungen mit 5G-Strahlung

Also ganz "salopp" gesagt: 5G ist zunächst einmal per se nicht gefährlicher, als die ganzen anderen Funksender. Da allerdings die Reichweite aufgrund der hohen Frequenz kleiner ist, werden mehr Sender benötigt. Dadurch steigt insgesamt die Leistungsflussdichte in den betroffenen Bereichen. Mit eine...
von Detlef
27. Mai 2019 20:53
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 10
Zugriffe: 801

Re: zum sog. Reaktorunglück bei Chernobyl

So wie EHS von den Medien und den Vertretern der Regierung entgegen den Tatsachen überwiegend als psychisches Problem dargestellt und behauptet wird, die Grenzwerte würden einen ausreichenden Schutz bieten, so werden auch auf anderen Gebieten Falschinformationen verbreitet. Wer sich sachlich über de...