Die Suche ergab 33 Treffer

von Lars
25. Feb 2021 10:28
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Ist Elektrosensibilität heilbar?
Antworten: 3
Zugriffe: 737

Re: Ist Elektrosensibilität heilbar?

Grundsätzlich möchte ich dazu sagen das Dr. Dietrich Klinghardt mal gesagt hat das alle Menschen elektrosensibel sind. Wir sind eher allergisch. Die Strahlung ist für niemanden gut. Wieviele haben davon Symptome ohne es darauf zurück zu führen. Laut einer DAK Studie sind 80% der deutschen Bevölkerun...
von Lars
15. Feb 2021 17:06
Forum: Kleinanzeigen
Thema: Acousticom 2
Antworten: 4
Zugriffe: 665

Re: Acousticom 2

Also ich könnte dir ein Cornet 78s für 100€ anbieten https://www.youtube.com/watch?v=hw7kLcPi4kE
von Lars
3. Dez 2020 13:05
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Erfahrungen mit 5G-Strahlung
Antworten: 62
Zugriffe: 44899

Re: Erfahrungen mit 5G-Strahlung

Ich hatte auch gleich an Wuhan gedacht, wo sowas ja auch passiert sein soll. Allerdings war das hier ja im Zusammenhang mit einem Amokautofahrt. Evtl hatten die nur einen Schock erlitten nachdem der da durchgerast ist und Menschen erwischt hatte.
von Lars
26. Nov 2020 22:40
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Erfahrungen mit 5G-Strahlung
Antworten: 62
Zugriffe: 44899

Re: Erfahrungen mit 5G-Strahlung

SO jetzt noch mal ein Nachtrag. In dem Ort wo ich es einigermaßen aushalten konnte wurde 5G auch aufgerüstet. Die Feldstärken haben sich nicht erhöht jedoch habe ich jetzt seit einiger Zeit beobachtet, dass es mir in niedriger Exposition deutlich schneller schlechter geht als vorher. Ich hatte ne We...
von Lars
21. Sep 2020 16:43
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: der "wilde Osten"
Antworten: 4
Zugriffe: 1960

Re: der "wilde Osten"

Na im Osten sind Immobilien/Mieten natürlich deutlich günstiger. Da wird es auch bestimmt abgelegene am Aussterben befindliche Orte geben wo die Mobilfunkindustrie wenig Interesse hat Masten auf zu stellen. Sieben Linden kennst du ja, das Problem ist da halt das man Geld braucht für die Genossenscha...
von Lars
18. Sep 2020 16:56
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Satelliten von Elon Musk
Antworten: 4
Zugriffe: 2062

Re: Satelliten von Elon Musk

Ja bei den Millimeterwellen könnte evtl schon dicke Kleidung ausreichen. Es heist Haut, kein Ahnung wie das p da rein gekommen ist.Die Energiedichte ist höher und dringt nicht tief ein. Das es da die Haut vermehrt beeinträchtigt liegt nahe. Keine Ahnung wo ich das gelesen habe.
von Lars
17. Sep 2020 21:18
Forum: Projekte und Gemeinschaften
Thema: Meine Vorstellungen für einen EHS Selbstversorger-Rückzugsort
Antworten: 8
Zugriffe: 5217

Re: Meine Vorstellungen für einen EHS Selbstversorger-Rückzugsort

In Kattendorf (in deiner Nähe) ist kein Mast und es ist gar nicht so schlecht dort. Die hatten sich vor kurzem erfolgreich gegen einen Mast gewehrt. Ein zwei Orte weiter gibt es noch so eine Gemeinde (komme gerade nicht drauf) Ansonsten ist das Ökodorf https://siebenlinden.org/de/start/ zu empfehlen...
von Lars
17. Sep 2020 21:11
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Satelliten von Elon Musk
Antworten: 4
Zugriffe: 2062

Re: Satelliten von Elon Musk

Wieso soll die Abschirmung anders sein? Wenn die höheren Frequenzen noch schlechtere Durchdringung haben sollte eine Abschirmstoff doch noch besser abschirmen. 20-40ghz geht dann schon in den Millimeterbereich. Bei der schwachen Leistung die von Satelliten hier nach ankommen wird gehen die Strahlung...
von Lars
17. Sep 2020 00:18
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Satelliten von Elon Musk
Antworten: 4
Zugriffe: 2062

Satelliten von Elon Musk

Viele fragen sich was genau mit Elon Musk Satelliten ist, bzw wie es sie evtl schon beeinträchtigt. Die sollen eine Höhe zwischen 340 und 1300km haben und sind damit deutlich tiefer als normale Satelliten. Es heist aber das 5G eine sehr geringe Reichweite von nur 200m hat, jedenfalls im höheren Freq...
von Lars
16. Sep 2020 10:20
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Erfahrungen mit 5G-Strahlung
Antworten: 62
Zugriffe: 44899

Re: Erfahrungen mit 5G-Strahlung

Also hinter vielen eingetragenen 5G Regionen verbirgt sich oft nur ein Softwareupdate. Es wird keine neue Frequenz benutzt und selbst die Sendeeinheiten sind die alten. Die verändern nur die Modulation, deshalb geht es auch so schnell. Diese neuere Frequenz 3,4 und 3,6 GHZ wird glaube ich noch kaum ...