Die Suche ergab 41 Treffer

von Domenica
30. Mai 2019 11:25
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Was hilft und gut tut
Antworten: 31
Zugriffe: 5095

Re: Was hilft und gut tut

Also wie hast Du nun gemessen? Entscheidend ist doch der höchste Wert! Da sind wir uns Einig.

Habe nur mal gelesen, dass manche RMS messen und dann die Gefahr völlig unterschätzen.
von Domenica
30. Mai 2019 11:16
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 11
Zugriffe: 1966

Re: Kernkraftwerke sind tatsächlich sicher

wer so etwas behauptet ist "schlauer" als die Rückversicherer - die wissen um das hohe Risiko und machen keine Geschäfte mit Kernkraftwerkbetreibern.

Die Aussage, dass Kernkraftwerke tatsächlich sicher sind würde ich nach heutigem Wissensstand als böswillige Irreführung bezeichnen.
von Domenica
30. Mai 2019 11:12
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 11
Zugriffe: 1966

Re: Totschlagargument

Ameise hat geschrieben:
30. Mai 2019 10:03
Domenica hat geschrieben:
30. Mai 2019 09:35
Verschwörungstheoretikern
Oh, ein ganz böses Wort der Sorte Totschlagargument.
Da bin ich wohl in ein Fettnäpfchen getreten. Nicht alles was als "Wahrheit " verkauft wird ist solche. Welches Wort sollte man da wählen?
von Domenica
30. Mai 2019 10:07
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Was hilft und gut tut
Antworten: 31
Zugriffe: 5095

Re: Was hilft und gut tut

Was sind bei euch euch so die gemessenen Werte bei denen Beschwerden beginnen - wer die Möglichkeit zu messen hat. Ab etwa 800-1.000 µW/m² über einen längeren (etwa über 1 Stunde) Zeitraum "genossen" treten "Unpässlichkeiten" auf. Je mehr, je länger, desto ausgeprägter. Ich habe ein Meßgerät von Gi...
von Domenica
30. Mai 2019 09:35
Forum: Off-Topic
Thema: ionisierende Strahlung Cs 137
Antworten: 11
Zugriffe: 1966

Re: zum sog. Reaktorunglück bei Chernobyl

Kommentar zu verlinktem Dokument mit "tatsächlichem Ablauf" von Rudolf: schon der Anfang macht klar, hier handelt sich um ein nicht lesenswertes Dokument von Verschwörungstheoretikern die uns wissen lassen wollen Kernkraft sei eigentlich sicher. Böse Leute die das in Verruf bringen wollten hätten Sa...
von Domenica
11. Mai 2019 08:37
Forum: Gleichstrom-Alternativen & Stromlose Alternativen
Thema: Heizen Kühlen ohne Strom
Antworten: 2
Zugriffe: 941

Heizen Kühlen ohne Strom

Ein Gasherd ist energietechnisch sowieso besser als ein Elektroherd.
Ein Absorberkühlschrank kann mit Strom Gas oder auch solar betrieben werden. It nicht so effizient wie ein Kompressorkühler dafür geräuschlos.
von Domenica
9. Mai 2019 20:42
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Alltag mit ehs
Antworten: 6
Zugriffe: 1208

Re: Alltag mit ehs

Ich habe einmal gelesen Wetterfühlig = Elektrosensibel. Konnte da eine Beziehung Wetter - Kopfweh herstellen - zeitgleich haben auch Bekannte reagiert (wie sich im Nachhienein herausstellte). Bei mir ist es eigentlich immer vor einem Schneefall. Starke Wetterwechsel machen mir meist Kopfschmerzen (w...
von Domenica
6. Mai 2019 19:24
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Ärzte mit Ahnung und Herz
Antworten: 2
Zugriffe: 678

Ärzte mit Ahnung und Herz

Bin schon kaum mehr motiviert es mit einem Arzt zu versuchen, ich betrachte sie aufgrund mehrheitlich schlechter Erfahrung mittlerweile als notwendiges Übel. Auch Empfehlungen sind meist kaum verlässlich. :( Trotzdem ein Versuch einen bodenständigen Arzt zu finden der einen ernst nimmt, kein Psychol...
von Domenica
6. Mai 2019 19:09
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Was hilft und gut tut
Antworten: 31
Zugriffe: 5095

Re: Was hilft und gut tut

Ich habe chronische Schmerzen, Muskelverspannungen, Schlafprobleme und bis jetzt keine Idee wie ich das praktisch verbessern kann. Mich würde interessieren was eure Hauptbeschwerden sind und welche Erleichterungen ihr euch verschaffen konntet. Exposition ist ja leider kaum vermeidbar. Wie habt ihr a...
von Domenica
6. Mai 2019 18:56
Forum: Elektrosensibilität im Alltag
Thema: Nocebo der böse Bruder des Placebo
Antworten: 7
Zugriffe: 920

Re: Nocebo der böse Bruder des Placebo

Lieber Hamburg126 herzlichen Dank für deine Gedanken zum Thema. Es ist eine sehr gute Auseinandersetzung und ich kann Dir eigentlich generell zustimmen. Leider hast Du übersehen wie ich im Anfangsthread sage: "Das bedeutet leider nicht, dass Menschen die eine 180° Wende zu Gott gemacht haben nun kei...