Meine Vorstellungen für einen EHS Selbstversorger-Rückzugsort

Benutzeravatar
Melancholy Sanguine
Beiträge: 84
Registriert: 22. Apr 2019 17:15

Re: Meine Vorstellungen für einen EHS Selbstversorger-Rückzugsort

Beitrag von Melancholy Sanguine »

Hallo zusammen! Das klingt wirklich gut. Von Permakultur habe ich auch nicht so viel Ahnung ehrlich gesagt. Ich bin auch christlich aber schließe andere Religionen nicht aus. Ich bin weltoffen und tolerant (aber auch nicht für alles und jeden). Früher war ich menschen und tierrechtlich aktiv. Leider habe ich kein Geld für ein Tinyhose oder ähnliches oder einen Van um ihn aus zu bauen, dann wo abzustellen. Die Frage ist was Menschen machen die auf Hilfe angewiesen sind, also im Haushalt, Arztfahrten z. b. oder andere Sachen? Ich würde mich über Austausch freuen. Vielen Dank.
Antworten