Seite 2 von 2

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 31. Jul 2019 18:30
von Lars
Ameise hat geschrieben: 9. Jun 2019 22:51 Unsere kleine Gruppe von Anfangs 14 Leuten hat tatsächlich einen solchen Fleck gefunden, kein Funkmast im Umkreis von 10 km.
Genügend Platz und viele Gebäude können erstmal einfach so übernommen werden. Inzwischen sind wir auf über 90 angewachsen, .
Hallo Ameise. Ein Dorf mit 90 Elektrosensiblen?!? Wo ist das denn?

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 31. Jul 2019 20:18
von Waldfreundin
Ich möchte mitmachen! Bin auch nicht arbeitsscheu-:)
Bitte setzt Euch in Kontakt mit mir!
LG

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 13. Aug 2019 20:18
von Harmonia
Hallo Hallo,
das klingt ja vielversprechend... würde auch gerne mehr erfahren!
LG

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 14. Aug 2019 12:01
von admin
"Ameise" ist schon länger nicht mehr im Forum unterwegs und antwortete auch nicht auf eine Nachfrage diesbezüglich. Meine Einschätzung ist deshalb, dass es nicht erstgemeint war. Die meisten Beiträge von Ameise gingen in diese Richtung (meistens ironisch, sarkastisch, provokativ). Freundlicherweise hat er solche Beitrage selber entfernt, bevor er sich aus dem Forum zurückgezogen hat.

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 29. Sep 2019 14:03
von koechin
Moin, wo seid Ihr denn ungefähr hingezogen? Kann man Euch mal besuchen? Wir wollen auch eine Gemeinschaft gründen - am liebsten hier im Norden in Angeln (SH). Wer hätte noch Interesse?
Grüße! Koechin

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 12. Okt 2019 17:48
von Waldfreundin
hallo köchin! ich such auch eine gemeinschaft oder anschluß an gemeinschaftsgründung, allerdings eher in den mittelgebirgen da ich vermute daß es dort noch gute plätze gibt. gibt es bei euch im norden denn noch unverstrahltes land?
lg waldfreundin

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 13. Okt 2019 09:08
von Christian69
Moin
ich will mal ganz Klar dazu sagen das mich das nicht wundert das sich Trolle einschleichen die das Thema scheinbar nutzen um SARKASMUS einzubringen es also kein Funken ernst meinen - das ist auch beif acebook sod as Betroffene sich einander nicht stützen - eswäre Wahrlich sehr schön wenn sich so ein Dorf gegründet hätte

Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 3. Feb 2020 23:59
von mensch
@ lars
Ich denke auf eine Esmog freie Zone von staatlicher Seite, können Wir noch lange warten.
Ich denke da eher an einen überstaatlichen Ansatz vom mensch, ein Entwurf einer Faireinbarung über Sanitäts(chutz)zonen und -orte, innerhalb der genfer Konventionen, Abkommen IV - Systematische Rechtsammlung
(SR) - 0.518.51 Art. 14, Anhang 1

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 7. Feb 2020 17:40
von Roxelane
"kein Funkmast im Umkreis von 10 km.
Genügend Platz und viele Gebäude"

Zur Miete? wo bitte ist das ich such ganz dringend was. Meine Mutter ebenso. ^^;;; allerdings getrennte Wohnungen.

Re: Esmog freies Dorf selber machen

Verfasst: 8. Feb 2020 07:35
von elijah
Roxelane hat geschrieben: 7. Feb 2020 17:40 "kein Funkmast im Umkreis von 10 km.
Genügend Platz und viele Gebäude"

Zur Miete? wo bitte ist das ich such ganz dringend was. Meine Mutter ebenso. ^^;;; allerdings getrennte Wohnungen.
Bitte lies auch die anderen Antworten durch. Es gibt in Deutschland keinen bewohnbaren Ort wo im Umkreis von 10 km kein Sendemast ist. Es gibt leider ab und zu Trolle im Forum.