Homeoffice Bildschirm

Antworten
Domenica
Beiträge: 45
Registriert: 23. Apr 2019 08:07

Homeoffice Bildschirm

Beitrag von Domenica » 21. Mär 2020 14:22

Aufgrund der aktuellen Situation ist Homeoffice angesagt.
Wie sieht es mit der Verträglichkeit von externen Monitoren aus.
Würde mir einen 32" 4K Bildschirm anschaffen wollen - der Laptop hat ein zu kleines Bild.
Aber nun kann der durch die Nähe ja auch ziemliche Abstrahlungen machen.
Auch die Ausgasungen sind zu berücksichtigen.

Hat jemand teilenswerte Erfahrung bezüglich Flackern und Verträglichkeit?
Everyone is entitled to his own opinion, but not his own facts.
Benutzeravatar
elijah
Moderator
Beiträge: 40
Registriert: 22. Apr 2019 07:07

Re: Homeoffice Bildschirm

Beitrag von elijah » 21. Mär 2020 19:30

32" wäre mir zu groß. Ich finde 24" optimal, aber muss natürlich jeder selber entscheiden. Ich habe geschäftlich Eizo Bildschirme - die Flackern nicht beim Dimmen, es ist aber natürlich nicht die einzige Marke, bei der das der Fall ist. Leider gibt es nur noch Bildschirme mit LED Hintergrundbeleuchtung (Thema Blaulichtanteil bei LEDs). Ich habe zum Glück noch einen 10 Jahre alten Bildschirm mit älterer Technik, den man aber nicht mehr kaufen kann (auch nicht gebraucht).
Meine Erfahrung bzgl. Strahlung ist, dass man bei HDMI Kabeln aufpassen muss. Ich hatte immer gedacht, dass der Bildschirm recht stark strahlt (gemessen mit HF Messgerät). Nachdem ich das HDMI durch ein DVI Kabel ersetzt hatte, war die Strahlung so gut wie weg (nur noch die HF Strahlung wegen eingebautem Netzteil).
Leider werden kaum Bildschirme mit externem Netzteil hergestellt. Das einzige was ich gefunden habe ist ein Camping Fernseher (alphatronics), der mit 12V arbeitet. Dort hätte man dann wohl die geringste Strahlenbelastung. https://www.fritz-berger.de/artikel/alp ... arid=75290
Pirat
Beiträge: 1
Registriert: 14. Jan 2020 18:31

Re: Homeoffice Bildschirm

Beitrag von Pirat » 31. Mär 2020 14:03

"Nachdem ich das HDMI durch ein DVI Kabel ersetzt hatte, war die Strahlung so gut wie weg" kann ich bestätigen. Habe den AOC 32" mit 2560x1440 - ein Kompromiß, der auch noch mit alten Intel Notebooks geht.
Gegen 5G
Antworten