Seite 1 von 1

Ist Elektrosensibilität heilbar?

Verfasst: 6. Jan 2021 11:56
von Frank
(M)Ein Weg aus der Elektrosensibilität

Artikel aus aus “Wohnung + Gesundheit“ Nr. 158/2016
IBN - Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit, D-83022 Rosenheim

Hier der Link zu dem Artikel im PDF Format:

http://www.baubiologik-aurich.de/elektr ... litaet.pdf

- Kennt jemand den Autor des Artikels - Michael Bauske - oder ist der vielleicht selbst hier im Forum unterwegs?
- Weiß jemand wie seine Heilungsreise weiter ging? Immerhin ist der Artikel fast 5 Jahre alt!
- Kann jemand die im Artikel aufgezeigten Zusammenhänge und den Erfolg der angewandten Therapie aus eigener Erfahrung bestätigen?

Re: Ist Elektrosensibilität heilbar?

Verfasst: 7. Jan 2021 00:22
von Christian69
Wir können nur abschirmen und uns von starken Strahlenfeldern fern halten und uns so gesund wie möglich ernähren aber eine Heilung selbst gegen diese Strahlen gibt es nur wenn der Funk weg ist

Re: Ist Elektrosensibilität heilbar?

Verfasst: 23. Feb 2021 00:00
von Detlef
Ich habe den Artikel überflogen. Eine detaillierte Prüfung erfordert viel Zeit und Muße. Das mache ich bei Gelegenheit.

Mir scheint der grobe Rahmen zu stimmen. Quecksilber ist hochgiftig. Und die Entfernung mittels Schutzmaßnahmen ist auch ok.

Und ohne Strahlung, ohne Gifte und mit optimalen Nährstoffen versucht der Körper alles zu reparieren.
Zerstörte Nervenzellen im Gehirn können nicht wiederhergestellt werden, aber das merkt man erst, wenn 70-80% zerstört sind. Es kommt also darauf an, wie lange man der tödlichen Strahlung ausgesetzt war, wie stark die Strahlung war und wieviel zerstört wurde, ob der Körper alles wieder regenerieren kann.

Man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

Re: Ist Elektrosensibilität heilbar?

Verfasst: 25. Feb 2021 10:28
von Lars
Grundsätzlich möchte ich dazu sagen das Dr. Dietrich Klinghardt mal gesagt hat das alle Menschen elektrosensibel sind. Wir sind eher allergisch. Die Strahlung ist für niemanden gut. Wieviele haben davon Symptome ohne es darauf zurück zu führen. Laut einer DAK Studie sind 80% der deutschen Bevölkerung von Schlafstörung betroffen. 80% !!! Das ist eigentlich ein unhaltbarer Zustand. Wie kann es sein das der Großteil der Gesellschaft Schlafstörung hat?! Deshalb finde ich es sehr bedenklich bei EHS von "Heilung" zu sprechen wenn man darunter versteht bei Esmog keine Symptome mehr zu haben.