Zahnprobleme und Elektrosensibiltät

Antworten
Benutzeravatar
Waldlichtflüchtling1
Beiträge: 19
Registriert: 21. Apr 2019 13:34

Zahnprobleme und Elektrosensibiltät

Beitrag von Waldlichtflüchtling1 » 9. Sep 2019 00:21

Vorsicht vor einer Zahnversorgung mit mindestens zwei verschiedenen Metallen. Dadurch entsteht im Zusammenhang mit Speichel ein Batterie-Effekt (was oft Zahnärzte nicht wissen)!
Dies bedeutet eine zusätzliche gesundheitliche Belastung zur sonstigen Elektrosensibilität und kann unter Umständen z.B. schwere Migräne auslösen; z.B. auch wenn Amalgam nicht perfekt entfernt worden ist und ersatzweise Gold eingebaut wurde. Nachdem ich mich endlich entschließen konnte, das teurere Gold wieder rausnehmen zu lassen, verschwand die Migräne.
Benutzeravatar
piet6
Beiträge: 6
Registriert: 25. Apr 2019 22:09

Re: Zahnprobleme und Elektrosensibiltät

Beitrag von piet6 » 13. Sep 2019 23:15

Bei mir liegt eine ähnliche Erfahrung vor bezüglich einer Metallentfernung aus dem Mund.
Ich hatte jahrelang ein starkes Ohrgeräusch (im Funkloch ging das weg), und als das Metall draussen war, verschwand das Geräusch.
Antworten