Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Vermittlung von Wohnungen
werti
Beiträge: 14
Registriert: 5. Aug 2019 19:46

Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von werti »

An alle EHS
hier mal eine gute Nachricht.

Herr Wachmer teilt mit:

Wir möchten diesen Winter nutzen um Ihnen und Ihren gleichgesinnten
Leidensgenossen eine Unterkunft anzubieten.

Während dieser Zeit wird das W/Lan und das Dect Telefon komplett
ausgeschaltet.

Der Funkempfang für Mobiltelefone ist im Gebäude nicht gegeben und
außerhalb nur an sehr wenigen Stellen.

Wir liegen im Naturschutzgebiet im Wald. Mit viel Ruhe und guter Luft.

Der Angebotszeitraum beginnt mit dem 01.11.21 und endet voraussichtlich
Ende März 2022.

Das alles hängt natürlich von der Nachfrage ab.

Es müssen immer mindestens 5 Zimmer für mind. 10 Tage gebucht werden.

Ich favorisiere natürlich eine durchgängige Öffnung und eine
vollständige Belegung über den gesamten Zeitraum.

Sie können gerne Ihre Wuschtermine anfragen, jedoch werden natürlich die
Bevorzugt, die länger bleiben wollen.

Es ist schon eine Anfrage für die gesamten fünf Monate vorhanden. Dies
ist natürlich der Idealfall.

Wir haben unterschiedliche große Zimmer. 11 insgesamt, und eine 2
Raum-Ferienwohnung (eine weitere wird evtl. noch frei)

Hier eine kleine Übersicht der Zimmervarianten und Preise.

Einzelzimmer 20 € / Nacht

Zweibettzimmer zur Alleinbelegung 25 €/ Nacht für zwei Personen
35€/Nacht

Dreibettzimmer zur Alleinbelegung 28€/ Nacht für zwei Personen
38/Nacht für drei Personen 48€/Nacht

2 Raum Ferienwohnung (mit Kochnische und Wohnzimmer)zur Alleinbelegung
33€/ Nacht für zwei Personen 43/Nacht

Die Preise liegen weit unter den normalen Preisen die wir sonst verrechnen.

Alle Preise sind ohne Frühstück/ Zimmerreinigung.

Die Bettwäsche wird regelmäßig getauscht.

Ich würde mich über zahlreiche Zuschriften freuen.

Ich werde diese nicht sofort beantworten, sondern erst einmal sammeln
und nach und nach bearbeiten.


Mit freundlichen Grüßen

Wachmer Jürgen

Pension Sambachshof

https://www.sambachshof-bad-koenigshofen.de/
Linde1963
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mai 2021 15:47

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Linde1963 »

Guten Tag Herr Wachmer,

das finde ich ist ja mal eine richtig gute Idee von Ihnen! Ich hoffe, ich kann sie auch nutzen.

Mein Mann und ich hätten eventuell Interesse daran, die 2 Zi- Ferien-Wohnung in der Zeit von 24.12.21 bis 02.01.22 zu mieten.

Da ich gerade mit dem Verhandeln meines Arbeitsvertrages ab 01.11. 2021 bin, kann ich derzeit noch keine feste Buchung machen,
da ich nicht weiß, ob ich Urlaub bekomme, wollte aber mein Interesse anmelden.

Mein Mann und ich haben in unserem Haus auch nur sehr schlechten Handy-Empfang und trotzdem ist die Belastung zu hoch, um auf Dauer hier zu wohnen. Haben Sie ein Messgerät, um die Höhe der Belastung zu messen, oder könnten Sie sich eines leihen, falls das notwendig sein sollte für eine Entscheidung(falls es überhaupt genug Nachfrage gibt)?

Gibt es in der Wohnung einen Fernseher?

Mit freundlichen Grüßen aus dem Großraum Stuttgart

Esther Bluthardt
werti
Beiträge: 14
Registriert: 5. Aug 2019 19:46

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von werti »

Hallo Frau Bluthardt
ich habe die Info, welche ich von jemand anderem, bekam nur hier geteilt - Bitte mit Herrn Wachmer direkt Kontakt aufnehmen unter https://www.sambachshof-bad-koenigshofen.de/
Benutzeravatar
Melancholy Sanguine
Beiträge: 74
Registriert: 22. Apr 2019 17:15

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Melancholy Sanguine »

Ich hätte auch Interesse, war auch schon dort. Finde es gut da. LG
Hans
Beiträge: 2
Registriert: 10. Nov 2021 15:07

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Hans »

Sehr geehrter Herr Wachmer,

herzlichen Dank für diese gute Idee.

für 2 Personen würden wir evtl. die Monate Januar/Februar/März durchmieten
für eine Ihrer Ferienwohnungen.
Dazu müsste ich anreisen und probewohnen.
Haben Sie aktuell geöffnet bzw, sind Sie vor Ort?

Danke und viele Grüße,
Hans
Jan
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2021 15:46

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Jan »

Moin Hans,

soweit ich das verstanden habe soll man direkt dort Kontakt aufnehmen.

https://www.sambachshof-bad-koenigshofen.de/

Alles Gute

Jan
Corinne
Beiträge: 3
Registriert: 24. Okt 2021 19:24

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Corinne »

Guten Tag,

ich muss es ein Mal los werden. Es klingt immer alles wie ein Hilfsangebot, dabei kann sich von den EHS kein Mensch leisten, seine Wohnung kündigen, die gleiche Summe in einem Zimmer! zu stecken, das er in Frühjahr verlassen muss, um nicht zu wissen wohin mit sich. Außer die Person hat viel Geld. Was die Meisten EHS nicht haben, weil sie durch das Leiden unter den Strahlungen, nicht verdienen können, sondern vom Jobcenter abhängig sind oder eine mickrige Rente haben. Wo ist da die großzügige Hilfe bitte?

Erst wenn der Mensch selber in einer Notsituation war, wie wir, wird er wahrscheinlich wissen, wirklich großzügig zu sein, das heißt selbstlos zu sein.
Es musste gesagt werden, finde ich, denn solche Angebote florieren, dabei ist niemand geholfen. Vielleicht, dem, der das Angebot macht. Alles Gute Ihnen.
Jan
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2021 15:46

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Jan »

puh.
Meckern und fordern geht anscheinend immer.

Das ist ein Gasthof, auch der muss leben. Warum soll der kostenlos eine Unterkunft anbieten, er hat selber hohe Energiekosten im Winter. Wer zahlt ihm das? So wie ich das sehe, wird da ausserhalb der Saison ein vergünstigtes Angebot gemacht, von dem beide Seiten profitieren.

Warum organisierst du nicht selber was, anstatt dich zu beschweren?

Ich kanns dir sagen, weil mit den meisten EHS Leuten nichts geht gemeinsam, die einen wollen nur Veganer die anderen nur Christen, da funktioniert nichts. Anstatt sich auf die Gemeinsamkeiten zu konzentrieren und ein Projekt auf die Beine zu stellen, Miesmacherei.

Merkwürdige Einstellung.
Das Angebot wird ja angenommen, also macht es Sinn.

"Notsituation" naja. Meine Bekannte hat einer Frau einen Stellplatz angeboten kostenlos, die angeblich obdachlos war mit ihrem Wohnwagen, nicht wusste wohin, kostenlos auch ohne Geld für Strom und Wasser haben zu wollen. Sie hat selber wenig Geld.
Die Frau wollte es nicht, weil sie nur mit Veganern umgehen kann. (Küche wäre NICHT gemeinsam gewesen, sondern im Wohnwagen alleine).

Die Freundin war echt geknickt deshalb, und ich hab ihr gesagt sie soll nichts mehr kostenlos anbieten, da wird sie nur verarscht. Die Leute sollen zahlen, wenn sie was wollen.

Das zum Thema "Notlage" und "großzügig helfen".
Nur mit Christen, nur für Veganer.

Warum soll ein Gasthof irgendwelchen EHS Leuten kostenloses Wohnen schenken? Am Ende meckern die noch dass er Fleisch isst.
Wenn der Mann sich hier umschaut und liest, dann weiss er doch was auf ihn zukommt.

Grüße,

Jan
cruiser
Beiträge: 10
Registriert: 28. Apr 2019 16:34

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von cruiser »

@Corinne

Es gibt auch Betroffene, die in ihrer aktuellen (Wohn-) Situation vorübergehend Ausweichmöglichkeiten suchen...
Oder im Winter Probleme haben mit verschiedenen Einflüssen aus der Umgebung wegen MCS usw.
Jan
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2021 15:46

Re: Übernachtungsmöglichkeit für e-sens. Menschen

Beitrag von Jan »

Sicher wäre es optimal, so einen Ort als dauerhaften Wohnort + Gästezimmer zu haben
Antworten